0 0

Allen Jones. Melody Maker.

Hg. Thomas Levy. Bielefeld 2013.

24,5 x 22 cm, 72 Seiten, 54 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 635308
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Allen Jones (Jg. 1937) gehört mit zu den Hauptvertretern der britischen Pop Art, die in den 60er Jahren entscheidend am Durchbruch einer neuen figurativen künstlerischen Position beteiligt waren. Diese Publikation zeigt über zwanzig neue Ölarbeiten des Künstlers, deren Figurenpersonal auf einer Bühne aus Licht, Rhythmus und Bewegung präsentieren und dabei scheinbar zu einer sinnlich-ekstatischen Verschmelzung der Körper und Farbräume gelangen. Die Beschäftigung mit den Themen des Fetischismus und der Obsession findet Widerhall in Jones« Sujets aus Sport und Tanz, für die er das Spannungsverhältnis zwischen Figuration und gestischer Abstraktion auszunutzen weiß (Text dt., engl.).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.