0 0

Anselm Kiefer und Rembrandt.

Katalog, Rijksmuseum Amsterdam 2011.

24 x 31,5 cm, 24 x 31,5 cm, 96 Seiten, 50 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar
Versand-Nr. 531278
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Eine spektakuläre Inszenierung zu Möglichkeiten künstlerischer Korrespondenzen hat sich das Rijksmuseum in Amsterdam vorgenommen: Es wird mit einer Konfrontation zwischen Rembrandts »Nachtwache« und einem Werk Anselm Kiefers neue Aspekte der Kunstrezeption eröffnen. Anselm Kiefer, einer der bekanntesten deutschen Künstler der Gegenwart, wurde vom Rijksmuseum gebeten, ein Kunstwerk zu schaffen, bei dem er sich von Rembrandts Nachtwache inspirieren lassen möge. Dabei wurde dem Künstler völlig freie Hand gelassen. Seine Installation »La berceuse (for Van Gogh)« (deutsch Wiegenlied) wird in diesem Sommer für kontroverse Diskussionen sorgen. (Text engl., dt., nl., Hirmer)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.