Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Lübeck 1500. Kunstmetropole im Ostseeraum.
    Katalog, Museumsquartier St. Annen 2015/16.
    24 x 30 cm, 460 Seiten, 450 Abb., pb.
    Versand-Nr. 726257
    Sofort lieferbar.
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Lübeck gehört im späten Mittelalter zu den bedeutendsten Kunstmetropolen im Ostseeraum. Als führende Hansemacht bietet die Stadt optimale Voraussetzungen für die Ansiedelung von Künstlern. Am Vorabend der Reformation stiften Kaufleute und Bruderschaften kostbare Kunstwerke in nie dagewesener Zahl. Aber die Künstler schaffen ihre Werke nicht nur für die Kirchen von Lübeck. Die prächtigen Ausstattungsstücke verbreiten sich mit dem weitgespannten Handelsnetz der heimischen Kaufleute über den gesamten Ostseeraum. 2015 präsentiert Lübeck zum 100-jährigen Jubiläum des St.-Annen-Museums die Sonderausstellung - »Lübeck 1500 - Kunstmetropole im Ostseeraum«. Der umfangreiche Katalog demonstriert das letzte Aufblühen und die mit der Reformation einhergehenden Umbrüche der lübischen Kunst und Kultur des späten Mittelalters.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten