Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Miniaturen aus der Sammlung Tansey.
    Bearbeitet von Dietrun Otten u. a. Katalog, Celle 2000.
    24 x 30 cm, 350 S., 165 Abb., davon 150 in Farbe, Ln.
    Versand-Nr. 161322
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Das Katalogbuch stellt 145 europäische Miniaturen aus der Blütezeit der Miniaturmalerei in originalgroßen Farbfotografien und begleitenden Texten vor und gibt einen Einblick in ihre Geschichte und Technik. Die Malerei von Miniaturporträts erreichte im 19. Jahrhundert ihre höchste technische Perfektion. Immer mehr Künstler spezialisierten sich auf diese Porträtgattung und verfeinerten ihre Techniken. Dünne Elfenbeinblätter wurden der beinahe alleinige Malgrund und so bearbeitet, dass sie sich für die Wiedergabe von Gesicht und Händen ganz vorzüglich eigneten. Die Darstellung nicht allein eines Brustbildes, sondern des Modells in Halbfigur, die Hinzufügung aufwendiger Garderoben, Interieurs oder romantischer Landschaften verlangten großes Können - die Miniatur blieb ein Luxusgut. Die französische und österreichische Schule, die wichtigsten Zentren der kontinentalen Miniatur und Schwerpunkt der Sammlung Tansey, kommen umfassend in Bild (in Originalgröße) und Text dieses hervorragenden Bandes zur Geltung.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten