0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Skisport in der bildenden Kunst.

Von Günter Witt.

24,00 x 30,00 cm, 160 S., 100 Abb., davon 80 farbige Abb. geb.Mit leichten Lagerschäden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 319600
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Leipzig 2005. Der 100. Jahrestag der Gründung des Deutschen Skiverbandes im November 2005 gibt den Anlass für das außergewöhnliche Unterfangen, die beliebte Sportart des Skifahrens in den Werken der bildenden Kunst aufzuspüren. Bei seiner Auswahl von 100 Abbildungen mit entsprechenden Kommentaren berücksichtigt der Autor die Disziplinen Alpin, Langlauf und Sprung, geht aber auch auf den volkssportlichen Skilanglauf ein. Die Palette der internationalen Objekte reicht von Zeichnungen aus den Anfängen des Skisports über Werke der Malerei, Grafik und Plastik bis zu Karikaturen des 20. und 21. Jahrhunderts. Auch die Vielfalt der bildkünstlerischen Handschriften ist erstaunlich. So finden sich neben weniger bekannten Malern, Bildhauern, Grafikern und Karikaturisten berühmte Namen wie Ernst Ludwig Kirchner, Joan Mirò, Edward Munch, LeRoy Neiman, Edith Peres-Lethmate, Heinrich Vogeler, Alfons Walde, Hans Erni, Heinrich Zille und Loriot. Texte in deutsch, englisch und französisch.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.