0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Essen. Eine Kulturgeschichte des Geschmacks.

Hg. Paul Freedman. Darmstadt 2007.

21 x 26,2 cm, 268 S., 250 meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 393673
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.« Jean Anthelme Brillat-Savarin (1755-1826), französischer Schriftsteller, Philosoph und Gastronomiekritiker. Von der Vorgeschichte bis in unsere Gegenwart und quer durch die europäische, orientalische und chinesische Küche: Im Spiegel der Kochtraditionen und Esskulturen ganz verschiedener Gesellschaften zeichnet der Band eine Kulturgeschichte des Geschmacks - prachtvoll illustriert mit 250 historischen Abbildungen und Fotos. In Zeiten des Kochbuch-Booms ein überfälliges Buch zur kulinarischen Kulturgeschichte der Welt!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.