0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Aizanoi und Anatolien.

Von Klaus Rheidt. Mainz 2010.

24 x 30 cm, 192 S., 236 Abb., davon 139 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 461598
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Eine der interessantesten Ausgrabungsstätten der Türkei - Aizanoi - wird nun erstmals einem deutschen Publikum vorgestellt. In hellenistischer Zeit wurde die Stadt mit makedonischen Söldnern besiedelt; seinen großen Aufschwung erlebte Aizanoi indes in römischer Zeit unter Augustus. Ausgrabungen des Deutschen Archäologischen Instituts während der Ära Atatürks und wieder ab den 1970er Jahren förderten zahlreiche öffentliche Bauten aus der Antike zutage: Überreste eines Zeus- und eines Artemis-Tempels ebenso wie römische Thermen, ein Theater, ein Stadion u.v.m. Der Band führt mit hochwertigen Abbildungen und Rekonstruktions-Zeichnungen durch Archäologie und Geschichte einer Stadt, die beispielhaft zeigt, wie ein antikes städtisches Gemeinwesen funktionierte.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.