0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Historische Flußlaufkarte - Hydrographia Germaniae 1712 (Plano) wohl älteste Flußlauf-Karte Deutschlands

Maße: 56,8 x 48,2 cm, Lieferung in Rolle (o. A.)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2706369
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Diese erste Karte der Gewässer und Stromgebiete Deutschlands wurde von dem Kartographen und Juristen Philipp Heinrich Zollmann (ca. 1683-1748) geschaffen. Sie erschien 1712 in Johann Baptist Homanns 'Atlas von 100 Charten'. Auf der dekorativen, mit 2 prächtigen Kartuschen versehenen Karte sind selbst unbedeutende Wasserläufe bezeichnet und benannt. Die Einzugsgebiete von Rhein, Donau, Weser, Elbe und Oder sowie von anderen großen Flüssen sind durch punktierte Linien und Flächenfarben übersichtlich dargestellt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.