0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Brehms Reiseleben. Zwischen Eismeer und Äquator.

Von Joachim Heimannsberg. Reihe Meyers Horizonte. Berlin 2009.

12,5 x 19 cm, 288 Seiten, zahlr. s/w-Abb., Leseband, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 704679
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Alfred Edmund Brehm wurde durch sein in zahlreiche Sprachen übersetztes »Tierleben« weltberühmt. Doch Brehm war nicht nur bedeutender Zoologe, sondern auch ein großer Forschungsreisender. Von seinen abenteuerlichen und risikoreichen Expeditionen in die Wildnis des damaligen Afrika, nach Sibirien und zum Nordkap zeugt eine große Fülle persönlicher Reiseskizzen, aus denen Joachim Heimannsberg die interessantesten und spannendsten Passagen ausgewählt hat. Eingebettet hat er die Originaltextauszüge in eine anschauliche, unterhaltsame Darstellung der Lebensreise des Naturforschers Alfred Brehm. Die bibliophile Ausstattung dieses unterhaltsamen Buchs macht das Wandeln auf Brehms Spuren zu einem sinnlichen Lesevergnügen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.