0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ergebnisse einer Reise nach Habesch. Limitiert auf 200 Exemplare und nummeriert

Alfred Edmund Brehm

439 Seiten, Format 15 x 23 cm, Leinen, handgebunden mit Leseband. (Edition Terra Incognita, 2012)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2681170
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der deutsche Zoologe wurde mit seinem Werk Brehms Tierleben unsterblich. Doch auch seine Reiseberichte sind lesenswert und spannend. Brehm erhielt schon während seines Studiums der Naturwissenschaften von seinen Mitstudenten den respektvollen Spitznamen ‚Pharao’, weil er zuvor eine fünfjährige Expedition durch Nordafrika begleitet hatte. Dieser Reisebericht erzählt von der Expedition nach Abessinien 1862 im Gefolge des Herzogs von Sachsen-Coburg-Gotha. Dabei liegt sein Hauptaugenmerk natürlich auf der Flora und Fauna des Landes. Er beschreibt, wie schon in seinem Hauptwerk, gut lesbar und mit Blick fürs Detail die Tiere und Pflanzen und ihre Lebensräume. Reprint der Originalausgabe von 1863.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.