0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Reisen in die Felsengebirge Nord-Amerikas bis zum Hochplateau von Neu-Mexiko 2 Bände

Balduin Möllhausen

Zus. 861 S., 1 Klappkarte, 15 x 23 cm, Halbln. mit Marmorpapier und Lesebändchen (o. A.)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2530287
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Möllhausen unternahm zwischen 1849 und 1857 insgesamt drei größere Reisen nach Nordamerika. Er war einer der Ersten, der sowohl den Grand Canyon als auch die Mohave- und Walapai-Indianer eingehend erforschte. Seine Gemälde und Reisebeschreibungen gehören zu den wichtigsten Dokumenten zur Erforschung des nordamerikanischen Westens. Später verwertete er seine Erlebnisse auch in Romanen und Novellen, die u.a. Karl May stark beeinflußt haben und bis heute das deutsche Bild vom Wilden Westen prägen. Mit zwei Briefen von Alexander von Humboldt und 12 ganzseitigen Farbaquarellen. Reprint der Originalausgabe von 1861.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.