0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Am Abend gab es Brotsupp. Alltag im schwäbischen Weindorf 1940.

Von Lydia Stilz. Hg. Gerhard Stilz. 2013.

24 x 22 cm, 200 S., 97 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1154176
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ein Weindorf in Württemberg im Jahre 1940: Noch ist das Leben auf dem Land stärker von den Anforderungen der Landwirtschaft geprägt als vom Ausnahmezustand des Kriegs. Die jahreszeitlich wiederkehrenden Tätigkeiten wie die Pflege des Wengerts oder das Holzmachen bestimmen den Alltag auf den Höfen der Winzer. Anhand ihrer eigenen Erinnerungen hat die Autorin Lydia Stilz den Jahreslauf anno 1940 rekonstruiert und so ein detailliertes Panorama des Lebens in einem Weindorf zu jener Zeit gezeichnet. Die Tochter einer alteingesessenen Weingärtnerfamilie aus Schnait im Remstal hat Selbsterlebtes mit akribischer Recherche ergänzt und präsentiert im vorliegenden Band ein Stück faszinierender Alltagsgeschichte. Zusammen mit noch nie veröffentlichtem Bildmaterial, entstand ein beindruckendes und zugleich liebevolles Porträt einer untergegangenen Welt, wie es in dieser Detailfülle und Anschaulichkeit seinesgleichen sucht. Ein Buch zu Geschichte, Alltagskultur und den Weinbau in unseren Breiten.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.