0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Verschwundenes England. 1870-1930.

Philip Davies. London 2016.

26 x 30 cm, 560 S., durchg. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1031422
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Buch beschreibt den größten Wandel in der Geschichte von England. Die langjährigen Praktiken einer weitgehend ländlichen Wirtschaft waren in den Jahrzehnten zwischen 1870 und 1930 einer weitreichenden Änderung unterworfen. Durch das Wachstum der Städte und der darin beheimateten Industrie verlagerten sich die Schwerpunkte menschlicher Tätigkeit massiv. Metropolen mit vielfältigem städtischen Leben entstanden genauso wie es für die Bewohner der ländlichen Gegenden neue Herausforderungen zu meistern gab. Das herausragend mit zeitgenössischen Fotografien jener Jahre ausgestattete Buch gibt dem Leser einen vortrefflichen Überblick über jene Jahre, die in der Geschichte Englands eine so große Rolle spielen. Die Texte machen mit den wichtigsten Gegebenheiten vertraut und binden die Fotografien in die Zeitgeschichte ein. Eine wichtige Spurensuche nach Zeugnissen des Wandels an der Epochenschwelle zum 20. Jahrhundert. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.