0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Von Mossul nach Palmyra. Eine virtuelle Reise durch das Weltkulturerbe.

Hg. Institut du Monde Arabe (IMA). München 2019.

20 x 26 cm, 120 S., 120 farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1155075
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die glorreiche Vergangenheit der vier antiken Stätten und die jüngere Geschichte ihrer Zerstörung stehen im Zentrum dieses Bandes, der ältere Aufnahmen ihres früher hervorragenden Erhaltungszustands mit Bildern der heutigen Situation zusammenführt und so einlädt, durch Zeit und Raum zu reisen. Von Mossul (Irak), der antiken Stadt Ninive, über Aleppo (Syrien), wo muslimische Reiche von den Umayyaden bis zu den Osmanen einen großartigen architektonischen Schatz hinterlassen haben, und Leptis Magna (Libyen), dem von den Phöniziern gegründeten afrikanischen Rom, nach Palmyra (Syrien), der legendären griechisch-römischen Perle des Orients - dieser Band unterstreicht die Wichtigkeit der Erhaltung unseres universellen Menschheitserbes.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.