Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Wörthersee. Ein anekdotisches Bilderbuch.
    Von Sabine Rudas, Manfred Bockelmann. Wien 2009.
    24 x 30 cm, 256 S., einige farb. Abb., geb.
    Versand-Nr. 1083120
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Was macht ihn eigentlich aus, den Zauber des Wörthersees? Warum stellt sich, kaum nähert man sich dieser Landschaft, sogleich das Gefühl ein, im Urlaub zu sein? Die Journalistin und Buchautorin Sabine Rudas begibt sich auf die Spuren ihrer Kindheit und Jugend, die sie am Wörthersee verbrachte. In sehr persönlich erzählten Geschichten teilt sie mit dem Leser ihre Liebe zu dieser Gegend und ihren Menschen. Wir umkreisen den See in Form einer anekdotischen Reise: Franz Klammer erzählt, wie er einst mit dem Fahrrad nach Velden gefahren ist, Gunter Sachs schildert seine lustige Zeit in den 50er Jahren beim Schlosshotel, Udo Jürgens und Manfred Bockelmann berichten, was der Magdalensberg für ihre Jugend bedeutet hat, ein Fischer erzählt, wie sich der Broterwerb mit den Jahren verändert hat. Zu Wort kommen viele, die dort herrliche Sommer verbrachten. Bekannte »Wörthersee-Ikonen«, zurückgezogen lebende Sommervillenbesitzer und vor allem Einheimische. So entsteht - auch anhand der Bilder von Manfred Bockelmann und historischer Aufnahmen - das Bild einer Gegend voll Leichtigkeit und Lebensfreude.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten