0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

»An Aphrodite«. Gedichte von Frauen von Sappho bis Sarah Kirsch.

Hg. Ulrich Kittstein. Darmstadt 2012.

13,5 x 20 cm, 230 Seiten, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 709484
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Spektrum dieser Gedichtauswahl reicht vom Altertum bis ins 20. Jh., von Sappho bis Ingeborg Bachmann, von Vittoria Colonna bis Sylvia Plath. Es umfasst formstrenge Sonette ebenso wie freirhythmische Verse, liedhafte Strophen neben Gedankenlyrik, religiöse Schwärmereien neben poetischen Erlebnisprotokollen. Den Einschränkungen, denen Frauen in der Gesellschaft häufig unterworfen sind, vermochten sich auch die Dichterinnen nicht zu entziehen, aber die Lyrik verschaffte ihnen eine Möglichkeit, Bedürfnisse und Erfahrungen zur Geltung zu bringen, die sonst unterdrückt oder verschwiegen werden mussten. So zieht sich die Spannung zwischen kreativer Selbstbehauptung und sozialen Normen, zwischen Anpassung und verdeckter Auflehnung durch die Gedichte vieler Jahrhunderte. Und auch in der Moderne, in der die starren Geschlechterrollen langsam ihre bindende Kraft verlieren, eröffnet die poetische Sprache den Autorinnen einen Bezirk schöpferischer Freiheit und produktiver Reflexion.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.