0 0

Armgart von Arnim. Das Heimelchen. Märchen für eine Dämmerstunde.

Mit Illustrationen von Mit Illustrationen von Gisela von Arnim und Hermann Grimm. Darmstadt 2012.

12,5 x 19,5 cm, 80 Seiten, 11 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 559229
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Das Heimelchen« ist Märchen, Satire, Sittenbild und moralisches Lehrstück zugleich. Armgart von Arnim schuf die zeitlose Erzählung von Prinz Ohnesündchen aus dem blauen Ländchen und dem Heimelchen. Das freundliche Naturkind trägt ebenso einen sprechenden Namen wie der Hofprediger Armeleichen oder die Frau Hahnebüchne Kälte. Die große Stadt Perlhuhn ist unschwer als Berlin zu erkennen. Die Illustrationen stammen von Armgarts jüngerer Schwester Gisela und von Hermann Grimm, einem Sohn des Märchensammlers Wilhelm Grimm. In seiner geschmackvollen Ausstattung rundum ein Schmuckstück! (WBG)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.