0 0

Bayerische österreichische Schicksalsjahre, 3 Bände

Horst Rankl

(M) Zus. 1.126 Seiten, Format 13 x 19 cm, gebunden.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2419440
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Spanische Erbfolgekrieg bringt für Bayern wie Österreich Jahre der Bedrängnis. Überzog noch 1703 der bayerische Kurfürst Max Emanuel Tirol mit Krieg, so folgt im Jahr darauf die Rache der Kaiserlichen. Deren Willkürherrschaft weckt in Bayern bald Widerstandswillen. Doch der Traum der Aufständischen von der Freiheit findet 1705 in der berüchtigten Sendlinger Mordweihnacht sein bitteres Ende. In dieser Roman-Trilogie kommen nicht nur die Fürsten und Generäle zu Wort. Das besondere Augenmerk gilt den Menschen in den kleinen Orten zwischen den Fronten, ihrem Hoffen und Bangen in einer schicksalsschweren Zeit.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.