0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bücher. Vom Papyrus zum Ebook.

Von Uwe Jochum, Darmstadt 2015.

22 x 29 cm, 160 Seiten, 100 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 699390
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wissen und Erinnerung machen das Menschsein aus; die Suche nach Aufzeichnungsformen und Speichern für dieses Wissen durchzieht die gesamte Geschichte. Der Bibliothekar Uwe Jochum, der als skeptischer Chronist der Digitalisierung des Wissens bekannt ist, legt hier einen bestens geschriebenen und vorzüglich bebilderten Überblick über die »Geschichte der Speichermedien«, über das Buch von den allerersten Anfängen bis heute in sieben Kapiteln vor: Das Buch an der Wand, Das Buch in der Hand, Das Buch in der Bibliothek, Das heilige Buch, Das mechanische Buch, Das industrielle Buch, Das digitale Buch. Gerade die historische Spannbreite der Perspektive, das in den Blick nehmen von so unterschiedlichen Phänomenen wie Ritzzeichnungen und Keilschrift, mittelalterlichem Kodex, Taschenbuch und digitaler Aufbereitung verdeutlichen die Bedeutung und den grenzenlosen Reichtum der Formen grafischer Aufzeichnungen - und machen den Auftrag dringlich, diese zu bewahren.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.