0 0

Eurygraphe. Erotik Comic.

Von Ferocius. Gilching 2023.

22 x 30 cm, 62 S., farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1501933
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Story entführt den Leser in das Hollywood der 1930er-Jahre. Joe »Milwaukee« Jones hat den Plan, der größte Porträtfotograf der Stadt zu werden. Zu diesem Zweck erwirbt er eine Kamera mit einer speziellen Eurygraphe-Linse. Eine erotische Liaison mit der Frau eines Studiochefs ist sein Einstieg in die Filmwelt, doch schon beim ersten Filmdreh erliegt er den Reizen einer Darstellerin und es kommt zum Äußersten. Treue ist jedoch nicht sein Ding und kurz danach landet eine andere Dame in seinem Bett. Aber seine vorherige Liebschaft gibt sich nicht so schnell geschlagen und nimmt mittels Voodoo fürchterliche Rache, der auch seine geliebte Kamera zum Opfer fällt. Nach einer Zeit des beruflichen Stillstands bekommt er eines Tages die Chance erneut eine solche Kamera zu erwerben. Allerdings zu sehr speziellen Konditionen, die unseren Helden in ein erotisches Chaos voller Ausschweifungen stürzen werden. Der einzigartige künstlerische Stil des chilenischen Künstlers Ferocius hat sich fest in der Welt der Erotik-Comics etabliert. Seine Arbeiten sind wahre Meisterwerke, die vor Leben sprühen und voller Dramatik sowie tragischer Komödie sind, aber vor allem auch explizite und provokante erotische Szenen beinhalten, oft an den Grenzen der Legalität. Mit Aquarellfarben gemalt, erzählen seine üppigen Bilder von intensiver Leidenschaft, tiefen Emotionen und lebhaften, provokanten Intimitäten. Darüber hinaus zeichnet sich Ferocius durch seinen unverkennbaren Humor aus, und er vereint die Talente eines Comiczeichners, Koloristen und einfallsreichen Autors. Die Erotik- und Sexdarstellungen in seinen Werken sind äußerst explizit und lassen an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Aber hinter diesen sinnlichen Fantasien verbirgt sich auch eine fesselnde Erzählung, die den anspruchsvollen Erotikcomic-Liebhaber anspricht.