0 0

Der Mann, der niemals schlief. Ein Tom-Sawyer-Roman.

Köln 2012.

14,5 x 22 cm, 478 S., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1108778
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Jahre ist es her, dass Tom zusammen mit seinem Freund Huck den Fluss und die Wälder von St. Petersburg unsicher machte. Jahre, dass er die Stadt verließ, um als Detektiv für die berühmte Pinkerton Agency zu arbeiten. Jahre, in denen er sich einen Namen gemacht hat, das Attentat auf Präsident Lincoln aber nicht verhindern konnte. Seither hat Tom kein Auge mehr zubekommen. Um Ruhe zu finden und der Hochzeit seines Halbbruders Sid beizuwohnen, kehrt er in seine Heimatstadt zurück. Als er die Stadt erreicht, erwartet ihn jedoch keine Hochzeitsfeier, sondern Tante Pollys Beerdigung. Sie wurde heimtückisch erschlagen. Eigentlich hat sich Tom geschworen, nie wieder als Detektiv zu arbeiten. Das ändert sich, als er hört, wer unter Verdacht steht: sein bester Freund Huckleberry Finn ...

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.