0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Erich Mühsam, Hanns Heinz Ewers, Paul Haase. Billy’s Erdengang.

Berlin 2018.

22 x 30 cm, 32 S., durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1078674
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

1904 erschien im Berliner Globus-Verlag »Eine Elephantengeschichte für artige Kinder von Onkel Franz mit vielen lustigen Bildern von Paul Haase«. Hinter dem Pseudonym Onkel Franz verbargen sich Erich Mühsam und der Anstifter des Buches, Hanns Heinz Ewers. Es wurde, so schrieb Mühsam selbst in »Namen und Menschen«, eine Elephantengeschichte in Knittelversen, die in Anlehnung an Rideamus’ »Willis Werdegang« den Titel »Billys Erdengang« bekam. »Billy’s Erdengang« ist ein phantasievolles, sehr humorvolles und weltoffenes Kinderbuch. Jenseits der Strenge der Wilhelminischen Zeit wird in ihm die Freiheit zelebriert. Es schildert einen zügellosen Reigen unvoreingenommener Begegnungen, die in den originellen Zeichnungen Haases Gestalt annehmen. »Billy’s Erdengang« ist der etwas andere Kinderbuch-Klassiker, den es aus eben diesen Gründen wieder zu entdecken lohnt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.