0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gedichte der Romantik.

Von Wolfgang Frühwald (Hg.). Stuttgart 1984.

15,5 x 10,3 cm, 532 S., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 328537
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die deutsche Romantik hat Gedichte in einer kaum überschaubaren Fülle hervorgebracht, mit Autoren wie Eichendorff oder Uhland ist sie volkstümlich wie selten eine lyrische Epoche geworden. In der Anthologie, die der Brentano-Forscher und Romantik-Kenner Wolfgang Frühwald hier vorlegt, treten die bevorzugten Themen wie Sehnsucht, Einsamkeit, Maria, Lorelei ebenso hervor wie die wechselnden Anlässe, zu denen gedichtet und gesungen wurde: der Leser findet Trinklieder und Wanderlieder, Totenlieder und Kriegslieder, Liederspiele und Formenexperimente. Überhaupt wird neben dem Volksliedtypus der formale Reichtum mit Sonetten, Kanzonen, Stanzen, Hymnen, Balladen, Romanzen und Glossen ausgebreitet.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.