0 0

Goethe und München.

Von Franz Rapp. München 2014.

14 x 20,5 cm, 80 Seiten, 10 farbige Abb., Lesebändchen, geb.

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 657514
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Goethe besuchte München nur ein einziges Mal, dennoch wurde die Stadt für den Dichter zu einem Sehnsuchtsort, wie Tagebucheintragungen und Korrespondenz mit König Ludwig I. und Gelehrten seiner Zeit wiedergeben. Die Neuauflage eines Bandes, der auf Initiative der Münchner Goethe-Gesellschaft zum 100. Todestag des Dichters 1932 erschien und kurz darauf verboten wurde, ist nicht nur ein bibliophiles Geschenk für Goethe- und München-Liebhaber. Es ist auch eine Verbeugung vor Franz Rapp, einem herausragenden Theaterwissenschaftler und Kunsthistoriker des frühen 20. Jahrhunderts.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.