0 0

Joachim Ringelnatz. Gedichte, Prosa, Bilder.

Von Frank Möbius u.a. Ditzingen 2013.

12 x 19 cm, ca. 300 Seiten, 16 Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 623091
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Als Komödianten und artistischen Wortkobold - etwa »Kuttel Daddeldu« - liebt man ihn, doch Ringelnatz’ Werk zeigt viele Facetten. In den 1920er und frühen 1930er Jahren feierte er als Maler Erfolge; Prosa und Lyrik enthalten illusionslose Kommentare zu seiner Zeit, die von Krieg, Inflation und zuletzt dem Nationalsozialismus bestimmt war. Die Sammlung zeigt die Breite seines Werks, mit einer Auswahl aus Lyrik (wie aus den berühmten »Turngedichten« oder dem »Kinder-Verwirr Buch«), Prosa (etwa dem frühen Berliner Großstadt-Roman »...liner Roma...«) sowie farbige Reproduktionen seiner wichtigsten Gemälde.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.