0 0

Der Kunstreiter. Eine Gemsjagd in Tyrol.

Von Friedrich Gerstäcker. Reprint des Originals von 1900.

20 x 14,5 cm, 512 S., geb., Leinen, Lesebändchen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 3028950
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dieser vorliegende Reprint umfasst zwei Erzählungen des deutschen Auswanderers und Abenteurers Friedrich Gerstäcker: »Der Kunstreiter » und »Eine Gemsjagd in Tyrol«. Schon früh erwachte in dem 1816 in Hamburg geborenen Gerstäcker der Wunsch, in fremde Länder zu reisen. Er wanderte in die Vereinigten Staaten aus, wo sein Debüt-Roman »Streif- und Jagdzüge durch die Vereinigten Staaten von Nordamerika« entstand. Bis zu seinem Tod 1872 folgten diesem Debüt noch 43 weitere Romane. Sein einzigartiger und detaillierter Sprachstil machten ihn schnell zu einem der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Der hochwertige Reprint - in Frakturschrift - wurde in Leinen gebunden und gedruckt auf einem alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt. Das Faksimile ist bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.