0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sein Glück verdienen. Theodor Fontanes zeitlose Heldinnen.

Von Burkhard Spinnen u.a. München 2012.

23 x 25 cm, 164 Seiten, 70 Abb. in Farbe und s/w, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 562432
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ist die Emanzipation nicht ein Prozess, den keine gesetzliche Regelung vollendet, sondern der mit jedem Frauenleben neu beginnt und auch scheitern kann? Indem er die großen Frauengestalten Fontanes aus heutiger Sicht betrachtet, zeigt uns Burkhard Spinnen, dass Fontane zu dieser Frage Beobachtungen von überraschender Aktualität gemacht hat. Seine scharfen Analysen der Beziehung von Mann und Frau und weiblicher Verhaltensmuster liefern erstaunliche Ansätze zum erneuten Nachdenken. Lorenz Kienzle hat Orte ausfindig gemacht, die in den Romanen Fontanes beschrieben werden, und diese in kunstvollen Kompositionen und ohne historische Verklärung mit seiner Plattenkamera festgehalten. Zusammen mit den Romanzitaten Fontanes zeigen seine Bilder offensichtliche Entsprechungen ebenso wie unerwartete Einblicke. Dieses Buch lässt damit die Wirklichkeit der Werke Fontanes in ganz neuem Licht erscheinen. (Knesebeck)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.