0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sagen des Mittelalters

Erich Ackermann

320 S., 12 x 18 cm, geb. (Anaconda)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2668610
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im reichen Sagenschatz des europäischen Mittelalters spiegelt sich die Weltsicht des höfischen Adels: Ein Held wird nur, wer sich durch ritterliche Tugenden wie Tapferkeit, Treue und Ehre auszeichnet. Doch neben den typischen Heldensagen um berühmte Figuren wie Lohengrin, Roland oder König Artus und seine Tafelrunde gibt es auch immer wieder Geschichten um Minne und Liebe, ebenso wie fabelhafte Erzählungen von uralten dämonischen Wesen. Durch die sorgfältige Textauswahl bietet dieser Band einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der mittelalterlichen Sagenwelt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.