0 0

Robert Louis Stevenson. Der merkwürdige Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde.

Illustriert von Robert de Rijn. Ditzingen 2015.

16 x 24 cm, 124 S., farb. Illus., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1102249
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Robert Louis Stevensons 1886 entstandene Novelle, die zu den berühmtesten Schauergeschichten der Weltliteratur zählt, erscheint in der meisterhaften Neuübersetzung von Mirko Bonné mit Illustrationen von Robert de Rijn. Eine rätselhafte Gestalt taucht in den nächtlichen Straßen Londons auf - und ist ebenso schnell wieder verschwunden. Sie erscheint als Verkörperung all der dunklen Leidenschaften, die in den Tiefen der menschlichen Seele schlummern, eine Ausgeburt des Bösen, die auch vor einem Mord nicht zurückschreckt. Alles, was man über sie weiß, ist ihr Name: Mr. Hyde. Doch wer ist dieser Mann? Und wie ist es zu erklären, dass Dr. Jekyll, ein anerkanntes Mitglied der Londoner Gesellschaft, ausgerechnet diesen Mr. Hyde in sein Testament aufnehmen lässt und zugleich mehr und mehr von der Bildfläche verschwindet?

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.