0 0

Die ungarischen Meister. Liszt, Bartók, Kodály. 4 CD Set.

Dirigiert von Georg Solti, János Kulka. 2011.

13 x 13 cm, 4 Audio-CDs mit Booklet (dt., engl.). ADD.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar
Versand-Nr. 520683
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Unter den bedeutendsten Dirigenten in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts nimmt Georg Solti eine Sonderstellung ein. Als Opernchef in München, Frankfurt und London und nicht zuletzt durch die erste Schallplatten-Gesamtaufnahme von Wagners Ring-Zyklus wurde er zwar zum meistbeachteten Operndirigenten seiner Zeit, mit besonderer Liebe widmete er sich jedoch den Komponisten seiner ungarischen Heimat. Dadurch entstanden mustergültige Aufnahmen, insbesondere mit Werken von Béla Bartók und Zoltán Kodály, die diesem CD-Set ihren besonderen Wert verleihen. CD 1: Liszt, Ungarische Rapsodie Nr. 6., Zwei Episoden aus Lenaus »Faust«, Hunnenschlacht. (1982) CD 2: Bartók, Tanz-Suite (1955). CD 3: Kordály Hary Janos Suite, Tänze aus Galanta (1952, 1955). CD 4: Kordály Variationen über ein ungarisches Volkslied »Der Pfau« (1954), gesungen auf englisch.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.