0 0

John Lennon & Yoko Ono. Eine Liebe ohne Grenzen.

Von Francesca Ferretti de Blonay. Zürich 2024.

17 x 24 cm, 48 S., durchg. farb., geb., ab 10 Jahre.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1454641
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die große Liebesgeschichte von zwei einzigartigen Menschen, die unser Denken verändert haben. John Lennon ist zweifellos einer der berühmtesten und renommiertesten Komponisten und Sänger aller Zeiten. Einige seiner Lieder werden in jedem Winkel der Welt gesungen, weil sie zu Hymnen der Menschheit geworden sind. Zusammen mit Paul McCartney gründete er die Beatles, eine Band, die von Manchester aus mit ihrer Pop-Ästhetik und ihren universellen Songs die Welt eroberte. John lernte Yoko Ono in New York kennen und verliebte sich in sie. Sie war eine bildende Künstlerin, die sich auf transgressive Gemälde spezialisiert hatte, und beide wurden zu Kämpfern für Frieden, Freiheit und Weltharmonie. Ihre Proteste gegen den Vietnamkrieg sind bis heute in Erinnerung geblieben. (Ab 10 Jahre)