0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Becoming Animal.

Hg. Claus Carstensen, Jens Tang Kristensen u.a. Katalog, Museum of Religious Art Lemvig 2018.

23 x 28 cm, 288 S., 260 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1073729
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Im Gegensatz zu Tieren, die nur wenig oder gar kein Bewusstsein für ihre eigene Existenz oder die Unausweichlichkeit des Todes besitzen, sind sich Menschen ihrer selbst, der Grenzen des Lebens und der bevorstehenden Leere schmerzhaft bewusst. »Becoming Animal« befasst sich mit der existenziellen Natur menschlicher Erfahrungen mittels eines umfassenden Überblicks bedeutender Kunstwerke des Symbolismus, Surrealismus, Minimalismus und der Zeitgenössischen Kunst. Diese Untersuchung geht von einem literarischen und philosophischen Rahmenkonstrukt aus, das sich mit der Entwicklung von Bewusstsein und Selbsterkenntnis beschäftigt. Durch eine Reihe scheinbar unvereinbarer, künstlerisch und politisch widersprüchlicher Augenblicke, werden leerer Transzendenz die beständigen Konzepte von Ewigkeit und Utopie gegenübergestellt. Becoming Animal zeigt Künstler wie Francisco de Goya, Alfred Kubin, Odilon Redon, Gardar Eide Einarsson und Werner Büttner und bietet Essays zu den Themen Leere und Transzendenz in der Kunst der Moderne und der Gegenwart. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.