0 0

Mineralien.

Von Martin Haubenreißer. Berlin 2021.

21,5 x 33 cm, 450 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1303350
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Nicht erst seit den barocken Naturalienkabinetten gelten die Millionen Jahre alten Mineralien als Wunder der Natur, deren kristallisierte Geometrie eine geradezu magisch schöne Ordnung anorganischer Materie offenbart, die Kunst und Wissenschaft stets aufs Neue in ihren Bann gezogen hat. Der leidenschaftliche Sammler Martin Haubenreißer malt seit drei Jahrzehnten Mineralstufen - maßstabsgetreu und zu eindrucksvollen Bildtafeln komponiert, in der detailgetreuen Tradition naturkundlicher Illustration: den korallenroten Krokoit, den blau-milchigen Achat, die goldglänzenden Kuben des Pyrits, die rundlichen Massen flaschengrünen Malachits oder die Säulen des transparenten Turmalins, vor allem aber die vielfarbigen und vielgestaltigen Fluorite aus vornehmlich sächsischen Bergwerken. Gerade weil seine naturgetreuen Aquarelle die Stücke nicht idealisieren, sondern Fehlstellen ebenso zeigen wie die zu den Stufen gehörigen, die Provenienz verratenden Etiketten, werden in Haubenreißers Illustrationen die Individualität und die Geschichtlichkeit jeder einzelnen Mineralstufe erfahrbar. Seine meisterhaften wie feinfühligen Tafeln, die hier erstmals in Buchform veröffentlicht werden, vergegenwärtigen auf prachtvolle Weise die schöpferische und ästhetische Kraft unvorstellbar langsamer, geologischer Prozesse, die jedes einzelne Element, jede chemische Verbindung hervorgebracht hat.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.