0 0

Pflanzenjäger. Wie exotische Pflanzen in unsere Gärten kamen.

Von Ambra Edwards. Hildesheim 2022.

19,5 x 25 cm, 304 S., durchgehend farbig, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1551191
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die reiche Beute von Pflanzenjägern prägte Imperien, sorgte für wirtschaftlichen Aufschwung, revolutionierte die Medizin und förderte unser Verständnis der Naturwissenschaft. Dieses Buch präsentiert außergewöhnliche Männer und Frauen - eifrige Forscher, verwegene Abenteurer, Mediziner und Diebe. Auf der Suche nach dem »grünen Gold« reisten sie in alle Winkel der Erde und nahmen unvorstellbare Strapazen auf sich. Dem Wagemut der Pflanzenjäger ist es zu verdanken, dass unzählige Blumen und Nutzpflanzen unsere Gärten und unser Leben bereichern. Die hinreißende Bebilderung in diesem Buch liefern über 100 Illustrationen aus den Archiven der Königlichen Botanischen Gärten von Kew.