0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Architektur des Expressionismus.

Von Wolfgang Pehnt.

25 x 32 cm, 360 S., 600 Abb., davon 88 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 113476
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»Die Architekten des Expressionismus wollten den Traum und den Rausch, die Erneuerung der Gesellschaft und die Läuterung des einzelnen. Sie wollten den Rückgriff auf große Zeiten der Vergangenheit, und sie setzten ihre Hoffnungen auf eine ferne Zukunft. Sie wollten das Gesamtkunstwerk und »durch Farben und Formen Tausende zu Jubel und Lust oder zur Trauer stimmen«. Lange Zeit sind die pathetischen Entwürfe, aber auch die verwirklichten Bauten der ersten drei Jahrzehnte dieses Jahrhunderts übergangen worden. Dieses Buch schildert die widerspruchreiche Epoche der expressionistischen Architektur nicht als krausen Seitenpfad der Entwicklung, sondern als eine seit langem vorbereitete, notwendige Phase der europäischen Baugeschichte. »Wolfgang Pehnts Buch bedeutet mehr als die Schließung einer Lücke in der Architekturgeschichte. Er hat die Begabung, über die kompliziertesten Probleme so zu sprechen, daß der Text sowohl für Fachleute als auch für Laien lesbar und sogar spannungsvoll ist.« (Neue Zürcher Zeitung).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.