0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Architektur im Aufbruch. Dekonstruktivistische und postmoderne Tendenzen in der Architektur.

Architektur im Aufbruch. Dekonstruktivistische und postmoderne Tendenzen in der Architektur.

Hg. von Peter Noever für das Österreichische Museum für angewandte Kunst.

16,5 x 23,5 cm, 160 S., 100 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 26999
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In dem vorliegenden Buch stellen sich einige der exponiertesten Architekten der Postmoderne und des Dekonstruktivismus vor (Peter Eisenmann, Frank O. Gehry, Zaha Hadid, Coop Himmelblau, Hans Hollein, Daniel Libeskind, Jean Nouvel, Michael Sorkin und Lebbeus Woods). Ihre Texte und die zahlreichen Modelle und Photos dokumentieren das unerwartet breite Spektrum und die möglichen Perspektiven der neuen Stilrichtung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.