0 0

David Levinthal. War Games.

Heidelberg 2013.

28 x 24 cm, 144 Seiten, 99 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 622230
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


David Levinthal ist eine zentrale Figur in der Geschichte der amerikanischen postmodernen Fotografie. Seit fast 40 Jahren inszeniert er eindringliche Bilder, für die er Spielzeug und Miniatur-Dioramen verwendet. Das vorliegende Buch stellt seine Fotografien zum Thema Krieg vor. Levinthals auf den Kampf bezogene Bilder konstituieren durch ihre Darstellung eine bemerkenswerte kritische Abhandlung dessen, wie Gesellschaft Konflikt erlebt. Der Zweite Weltkrieg an der russischen Front oder der Wilde Westen und die amerikanischen Indianerkriege bis zu militärischen Aktionen im Irak und in Afghanistan sind die Themen, die seinen Ruf prägen. (Text englisch)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.