0 0

Der Paulus-Dom zu Münster in alten Ansichten

G. Jaszai

200 S., zahlr. SW-Abb., 18 x 25 cm, geb. (Aschendorff, 2001)

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 2477483
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der St. Paulus-Dom in Münster ist in seiner wesentlichen Architektur ein Werk des 13. Jhs. Große bauliche Veränderungen gab es im 16., 17. Jh. und im 20. Jh. durch den Wiederaufbau nach den erheblichen Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg. Wer hat noch eine Vorstellung etwa von der alten Ausmalung des Innenraumes, von dem mittelalterlichen Lettner oder von dem Paradiesgiebel mit der Adam- und Eva-Gruppe von Johann Brabender? Domkustos Géza Jaszai, einer der besten Kenner der Bau- und Kunstgeschichte der Domkirche, hat über Jahre hin alte Stiche und Bilder mit Innen- und Außenansichten gesammelt und in diesem Buch zu einem vielfältigen Panorama verbunden.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.