0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Egon Schiele

Von Esther Selsdon u.a. London 2005.

24,5 x 32,5 cm, 160 S., zahlr. Farbabb., geb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 326577
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Egon Schiele (1890-1918) ist einer der wichtigsten expressionistischen Künstler. Er wurde von Klimt und der Wiener Sezession beeinflusst und brach bereits in jungen Jahren mit der traditionellen österreichischen Kunst. Seine vielen Akte und Selbstportraits bleiben dem Bild dieses zu Lebzeiten heftig umstrittenen Künstlers treu: erotisch, sinnlich und nervös zugleich. Diese großzügig bebilderte Monographie vermittelt fundiert das ganze Talent dieses Künstlers, der 1918 im Alter von nur 28 Jahren an der Spanischen Grippe gestorben ist.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.