0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Florenz und seine Kunst im 15. Jh.

Florenz und seine Kunst im 15. Jh.

Von Alain J. Lemaitre und Erich Lessing.

24 x 30 cm, 224 S., über 170 Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 58696
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im 15. Jh. erlebt Florenz, Handelszentrum und Finanzhochburg, die Entstehung eines Mäzenatentums, das sich aller Künste annimmt. Dank der Unterstützung der vornehmen Familien, allen voran die Familie der Medici, erfahren die Malerei von Masaccio bis Botticelli, die Architektur und die Bildhauerei mit Brunelleschi, Donatello und Luca della Robia eine einzigartige Blüte. Die Paläste, die Kirche und die privaten Sammlungen zeugen von der neuen Dynamik des künstlerischen Schaffens.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.