0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Friedrich Karl Gotsch

Hamburg 1987.

25,5 x 24 cm, 260 S., 140 Abb., davon 107 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 326623
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Als Meisterschüler Kokoschkas und »Kronprinz des Expressionismus« kämpfte Friedrich Karl Gotsch (1900-1984) gegen die flüchtigen Kunsttendenzen seiner Zeit und stellte sein Werk ganz in die Tradition der Moderne. »Seine Bilder leben von der Farbe her.« (Alfred Hentzen). Viele seiner Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen gehen auf Einflüsse aus dem Bereich der Literatur zurück, insbesondere von Hamsun, Ibsen und Jacobsen. Diese hervorragend ausgestattete Monographie, die 107 Ölbilder des Malers präsentiert, gibt einen fundierten Einblick über Leben und Werk des Künstlers. Eine bibliophile Kostbarkeit für Gotsch-Kenner und alle interessierten Kunstkenner. Text dt./engl./franz.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.