0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Max Beckmann - Traum des Lebens

Hg. Zentrum Paul Klee, Bern.

23,5 x 31,7 cm, 176 S., 190 Abb., davon 90 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 336394
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Bern 2006. »Kunst dient der Erkenntnis, nicht der Unterhaltung«, so lautet ein Diktum Max Beckmanns (1884-1950), in dessen Werk sich existenzielle und zeitgeschichtliche Fragen verdichten. Unter dem Titel Traum des Lebens - eine Textzeile, die der Künstler einem Gedicht Klopstocks entnommen und in eines seiner Skizzenbücher integriert hat - entfaltet dieser Band ein thematisch konzentriertes Panorama der Beckmann’schen Kunst. Die Welt des Theaters, Varietés und der Musik, Traum und Wirklichkeit, Inszenierungen der Sinnlichkeit und die Rolle der weiblichen Muse, die Verfremdung romantisierender Bildmotive im landschaftlichen und urbanen Kontext - diese zentralen, bisher wenig beachteten Themenkomplexe im Oeuvre Max Beckmanns werden mit rund 60 Gemälden der Jahre 1917 bis 1950 breit vorgestellt und von renommierten Fachautoren wissenschaftlich erschlossen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.