0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Nicolas Schöffer

Von Guy Habasque u.a.

24 x 30 cm, 152 S., 220 Abb., davon 12 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 200611
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Mit einer Einführung von Jean Cassou. Nicolas Schöffer (1912-1992), der französische Künstler ungarischer Herkunft, trat als Lichtkinetiker und Schöpfer kybernetischer Architekturen hervor. Seine »spatio-dynamischen« Strukturen zeigen bei einfachem Grundgerüst vielfältige Farb- und Lichterscheinungen durch aufmontierte Metall- und Plexiglasplatten. Zunehmend richtete sich aber das Denken Schöffers auf die Verwirklichung einer »totalen Kunst«, einer Verquickung von monumentaler Skulptur, Farb- und Lichtspiel, Bewegung, Musik, Architektur und Städtebau, als Zentrum ästhetischer Wahrnehmung und Rekreation. Dieses Buch, publiziert 1963 (!), ist die erste umfassende Würdigung seines Werkes. Beigelegt ist eine Single mit Musik von Pierre Henry.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.