0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Otto Wagner.

Hg. Aurora Cuito. Barcelona 2002.

21,7 x 18,3 cm, 78 S., durchgehend farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 456144
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Trotz der Einflüsse, denen Otto Wagner (Wien, 1841-1918) unterlag, war er ein Vorreiter der europäischen Architektur des frühen 20.Jahrhunderts. Das Gebäude im Verhältnis zur Stadt und seine Funktionalität stehen im Vordergrund. Seine durch Barock und Renaissance geprägte Auffassung des Städtebaus zeigt sich in der Schaffung von freien Räumen und der geregelten Anordnung der Gebäude. In seiner Eigenschaft als Oberbaurat der Stadtverwaltung verantwortete er die Neugestaltung Wiens. Im Vordergrund hierbei standen die Entwicklung von Eisenbahn und U-Bahn sowie der Regulierung der Donauschifffahrt. Gegen Ende des 18.Jahrhunderts gehörte er der Wiener Secession an (Text dt., engl., franz., ital.).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.