0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

NS-Verbrechen und der militärische Widerstand gegen Hitler.

Hg.von Gerd R. Ueberschär.

14,5 x 22,0 cm, 224 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 155918
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Auch die Angehörigen des militärischen Widerstands gegen Hitler kamen mit den verbrecherischen Befehlen und Aktionen des NS-Regimes, mit Judenmorden und Partisanenerschießungen in Berührung. Wie weit ging ihr Wissen? Wie weit ihre Billigung? Wie weit waren sie an der Umsetzung der Befehle selbst beteiligt? Namhafte Fachleute untersuchen diesen meist verschwiegenen Aspekt der Widerstandsbewegung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.