0 0

Beim Geld hört der Spaß auf - Warum die Eurokrise nicht mehr lösbar ist

David Marsh

176 S., 13 x 21 cm, geb. (Europa-Verlag)

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 2724626
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Mit einem Vorwort von Karl Otto Pöhl. Fantasielosigkeit, Fahrlässigkeit, Inkompetenz, mit diesen harten Begriffen charakterisiert David Marsh das Krisenmanagement der Europäischen Währungsunion. Über das 'Schicksalsprojekt Währungsunion' resümiert Marsh: 'Der Jahrhundertspruch von Michail Gorbatschow 'wer zu spät kommt, den bestraft das Leben' gilt nicht nur für Angela Merkel, er gilt für alle, die noch hinter dem Euro stehen.'

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.