0 0

Baedeker Reiseführer Tessin mit großer Reisekarte.

Von Omar Gisler, Anja Schliebitz, Wolftraut de Concini. Ostfildern 2015.

12,5 x 19 cm, 388 S., 168 Abb., 19 Karten, pb., Reisekarte im Maßstab 1:200000.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1435825
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Tessin war und ist ein Durchgangsland mit weltoffener Aura: Zur Römerzeit verbanden halsbrecherische Pfade über den San Gotthard den Norden mit dem Süden; im Mittelalter wurden diese Wege für Kaufleute, Kaiser und deren Heere ausgebaut. Anfang des 20. Jahrhunderts war das Tessin dann Anziehungspunkt für zivilisationsmüde Künstler, Literaten und Weltverbesserer jeglicher Couleur, denen die Touristen folgten. Der Baedeker Tessin führt in lebendige Städte und einsame Täler, eine Bergwelt, die herrliche Ausblicke auf den Lago Maggiore und den Lago di Lugano gewährt. Baedekers praktische Informationen helfen in jeder Lebenslage von Anreise bis Zeit, wissen, wo es die besten und günstigsten Übernachtungs- und Einkaufsmöglichkeiten gibt, wie und wo man Urlaub aktiv gestalten kann und geben Tipps, wenn man z.B. mit Kindern im Tessin unterwegs ist. Ein kleiner Sprachführer erleichtert die Verständigung. Etwa ein Fünftel der Tessiner Wälder besteht aus Kastanienhainen. So verwundert es nicht, dass die essbare Edelkastanie hier seit jeher gehegt und gepflegt wird. Alle Reiseziele der Region sind von A - Z ausführlich beschrieben. Specials vertiefen einzelne Themen ausgesuchter Ziele. Einzigartige 3D-Darstellungen geben anschauliche Einblicke in ausgewählte Bauwerke wie Madonna del Sasso in Locarno und Battistero in Riva San Vitale. Der Baedeker Tessin führt sicher durch den Kanton und bietet fundierte Hintergründe. Die professionelle Reisekarte im Maßstab 1:200 000 und die praktische Übersichtskarte zum Aufschlagen geben überall Orientierung.