0 0

Masuren. Ein Land wie eine Melodie.

Von Peter Ernszt, Marika Hildebrand. Steinfurt 2005.

23 x 28 cm, 128 S., 150 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1511084
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Masuren - schon das Wort klingt wie eine Melodie, die Bilder wach ruft von einer alten Kultur in einer weiten Landschaft von melancholischer Schönheit. Größere Industrieansiedlungen hat es hier nie gegeben. Vielmehr war es die kleinbäuerliche Landwirtschaft, die das Bild der Kulturlandschaft prägte. Daneben gab und gibt es nur eins: großartige, unberührte Natur. Masuren, das ist eine offene Landschaft mit hundert Seen und tausend Stimmungen.