0 0

Dresden. Elbflorenz - Zwischen Barock und Moderne.

Von Frank Richter. Rosenheim 2017.

28,5 x 29,5 cm, 159 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1114883
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dresden, das Elbflorenz, hat eine bewegte Geschichte erlebt. Vor allem während der Herrschaft Augusts des Starken und seines Sohnes Augusts II. entstanden in einer wahren Blütezeit der Baukunst mit Zwinger, Frauenkirche, dem Areal der Neustadt um die Dreikönigskirche sowie der Katholischen Hofkirche echte Perlen des Barock. Nach der völligen Zerstörung der historischen Altstadt im Februar 1945 erleben wir heute eine glänzende Wiedergeburt des herrlichen Musik- und Kunstzentrums Dresdens. Dieser Band zeigt nicht nur die sächsische Landeshauptstadt von ihrer schönsten Seite, sondern wagt auch einen Blick in das Umland mit der abwechslungsreichen Landschaft des Elbtals.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.