0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kette Venus-Amulett.

Historischer Filigran-Anhänger.

Ø ca. 3 cm, 925er Sterlingsilber, Lederband, Schmuckkästchen, handgefertigt.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2660520
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der kunstvoll gearbeitete Anhänger ist nach einem römischen Original gefertigt und gehört wohl zu den schönsten Beispielen provinzialrömischer Goldschmiedekunst. Das Original wurde in der Schweiz gefunden und stammt aus dem 2. Jh. n. Chr. Es befindet sich nun im Römermuseum Augst. Zierscheiben an einer Kette um den Hals getragen, sind seit der frührömischen Zeit bekannt. Sie waren schon in Pompeji üblich und erfreuten sich auch in den römischen Provinzen großer Beliebtheit. Sie galten oft als Schutzamulett gegen Unheil. Die Nachbildung des Filigran-Anhängers aus Augst besteht aus 925er Silber und ist handgearbeitet.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.